Teambuilding in Schramberg

Unsere Auszubildende Carolin Gerok berichtet über das Teambuilding-Event in Schramberg

27.7.2017 - Die jährliche Teambuilding-Fortbildung des ersten Azubi-Lehrjahres der Volksbank Ludwigsburg startete kürzlich in Schramberg. Ganz im Mittelpunkt stand dabei das Zusammenwachsen als Team, das bessere Kennenlernen untereinander und das Ziel, auch die eine oder andere persönliche Grenze zu überwinden. Schon im Vorfeld lernten wir dafür in einem Persönlichkeitstraining Stärken und Schwächen kennen. Beispielhaft dafür waren  Übungen, wie "der Säureteich", "die Himmelsleiter" oder "die Flussüberquerung".

Die größte Herausforderung stellte sich, als wir in einem großen Quadrat mit 100 Feldern auf die gegenüberliegende Seite gelangen mussten, ohne den Weg zu kennen, ohne miteinander zu sprechen und lediglich durch das Wort "falsch" mit unserem Trainer kommunizierten, falls wir auf ein falsches Feld traten. Doch auch dies meisterten wir. Nach allen Übungen bekamen wir ein hilfreiches Feedback - vom Trainer und von der gesamten Gruppe. So konnten Konflikte gelöst, Kritik geübt und vor allem an sich selbst gearbeitet werden.

Insgesamt verbrachten wir Azubis drei sehr ereignisreiche Tage im Hochseilgarten in Schramberg, mit vielen Herausforderungen aber vor allem mit großem Spaß.