Ausbildungsjahrgang 2015 on Tour

Grenzen überwinden und als Team zusammenwachsen

30.06.2016 - Zum Abschluss des ersten Lehrjahres der Volksbank Ludwigsburg stand auch in diesem Jahr wieder eine Fahrt nach Schramberg an. Während des dreitätigen Aufenthalts sollten die Auszubildenden des Jahrgangs 2015 durch Gruppenaufgaben und die Ermittlung der verschiedenen Persönlichkeitstypen näher zusammenwachsen, als ein Team agieren sowie die persönlichen Grenzen überwinden.

Ein Symbol dafür war „The Wall“: eine vier Meter hohe Wand, die es ohne Hilfsmittel zu überwinden galt. Um diese und weitere Aufgaben zu meistern, war immer viel Struktur gefordert. Hierfür bestimmte das Team vor Beginn der Aufgabe einen Moderator, welcher für das Team verantwortlich war und den Prozess koordinierte.

Nach jeder Aufgabe bekam der Moderator von dem restlichen Team ein Feedback. Auch Konflikte wurden so erfolgreich gelöst – zum Beispiel bei der Aufgabe, in zwei großen Teams auf einer Slackline zu balancieren und Hindernisse zu überwinden. An dem
Punkt, an dem sich beide Teams begegneten, mussten sie außerdem einen geeigneten Weg finden, aneinander vorbeizukommen. Als Team enger zusammengewachsen traten wir schließlich die Heimreise aus Schramberg an.

Ein Bericht von unserem Auszubildenden Lennard Mayer