Rund um die Ausbildung

Aus dem Azubi-Alltag bei der Volksbank Ludwigsburg

Ausbildung bei der Volksbank Ludwigsburg eG – das heißt viel Lernen in Theorie und Praxis, aber auch jede Menge Spaß bei der Arbeit. Hier berichten regelmäßig unsere Auszubildenden und DH-Studenten von ihrem Alltag in unserer Bank.

Eine einzigartige Ausbildung

WEITERENTWICKLUNG DER PERSÖNLICHKEIT

  • Verantwortung bei Projekten
  • Regelmäßige Feedback-Gespräche
  • Ideen für die Mitgestaltung der Ausbildung sind willkommen
  • Hohe Übernahmechancen

VIELSEITIGES LERNEN

  • Innerbetrieblicher Unterricht von Referenten aus den Fachbereichen
  • Lernwerkstatt: Vernetzung von Theorie und Praxis
  • Wirtschaftsforum: Diskussion über aktuelle wirtschaftliche und politische Themen

VERSCHIEDENE EINBLICKE

  • Aktive Mitarbeit in der Filiale
  • Individueller Ausbildungsplan beinhaltet alle relevanten Bereiche
  • Optimale Vorbereitung für eine erfolgreiche Karriere

TEIL EINER GEMEINSCHAFT WERDEN

  • Kennenlernwoche zu Beginn der Ausbildung
  • Erfahrene Mitarbeiter als Paten
  • Gemeinsame Teilnahme am Firmenlauf
  • Gemeinsame Ausflüge
  • VobaFit: hauseigenes Sportprogramm für alle Mitarbeiter

Das sagen unsere Azubis

Moritz Schüle, Auszubildender zum Kaufmann für IT-Systemmanagement

„Seit dem Start meiner Ausbildung zum Informatikkaufmann in der Volksbank Ludwigsburg sind schon mehrere Monate vergangen. Mein Aufgabengebiet ist abwechslungsreich und kein Tag ist wie der andere. Ich wachse mit der Zeit immer mehr mit dem Team zusammen und kann Schritt für Schritt selber mehr Verantwortung übernehmen. Vor allem durch die netten Kollegen, die mir jede Frage beantworten, aber auch durch den innerbetrieblichen Unterricht mit den anderen Azubis lerne ich immer etwas Neues. Ich bin gespannt auf das, was die Zukunft bringt und schaue nach vorne auf eine tolle Zeit mit den Kollegen und allen anderen Azubis.“


Rahel Finkbeiner –Auszubildende zum Bachelor of Arts - Studiengang BWL-Bank

„Ich bin nun bereits seit einem halben Jahr bei der Volksbank, wie ich mit Erstaunen festgestellt habe. Die Zeit seit Ausbildungsbeginn ist wie verflogen und ich habe in dieser kurzen Zeit einiges gelernt.

Ich merke, wie ich im Umgang mit Kollegen und Kunden immer sicherer werden, mehr Verantwortung übernehme und deutlich reifer geworden bin.

In der Theoriephase an der DHBW habe ich bereits viel Fachwissen dazugewinnen können und weiß schon jetzt bedeutend mehr über die Arbeitsweise und die Bedeutung einer Bank.

Auch in den Schulungen mit den anderen Auszubildenden haben wir viel über unsere Bank gelernt, wer in welchem Bereich arbeitet, wie wir organisiert sind, was für Regeln es gibt und vieles mehr. Außerdem haben wir uns gegenseitig besser kennengelernt und zusammen an verschiedenen Projekte gearbeitet und haben dabei verschiedene Arbeitsweisen ausprobiert, wie zum Beispiel agiles Arbeiten.

Ich freue mich schon auf die folgenden Wochen meiner Ausbildung!“


Tim Wolf, Filialleiter in Marbach

„Nach der Ausbildung bin ich als Berater gestartet und habe später die Filialleitung in Metterzimmern und Benningen übernommen. Seit Januar 2020 bin ich Filialleiter
in unserem Beratungscenter in Marbach. Darauf hat mich die Weiterbildung zum Bankfachwirt und Bankbetriebswirt besonders gut vorbereitet. Das in mich gesetzte Vertrauen macht mich besonders stolz und spornt mich an mein Bestes zu geben.“


Nadine Schmid, Individualkundenberaterin

„Ich arbeite jetzt in der Privatkundenberatung im Bereich Hemmingen – damit ist für mich ein
Traum in Erfüllung gegangen. Die Kundengespräche machen am meisten Spaß. Ausbildung und Duales Studium haben mich fachlich perfekt auf die Aufgaben vorbereitet, ich kenne
zudem alle Abläufe genau und meine Ansprechpartner für Spezialthemen ebenso. Abschließend kann ich sagen: Die Ausbildung bei der Volksbank Ludwigsburg ist vielfältig, anspruchsvoll, manchmal auch anstrengend, macht aber immer Spaß und ich würde sie jederzeit wieder anfangen.“


Saidenur Kop, Auszubildende zur Bankkauffrau

„Jetzt ist schon knapp ein halbes Jahr vergangen, seitdem ich im September meine Ausbildung als Bankkauffrau bei der Volksbank Ludwigsburg begonnen habe. In dieser Zeit habe ich viele tolle Erfahrungen gesammelt. Ich merke wie offener und reifer ich geworden bin. Der Umgang mit Kunden fällt mir ebenfalls viel leichter. Ich habe viel Freude an meiner täglichen Arbeit. Mir gefällt die Zusammenarbeit im Team, wo einer für den anderen da ist und man mit einem Problem nie allein gelassen wird. 

Ich freue mich auf die kommenden Jahre mit den anderen Azubis und Kollegen. Und bin gespannt was mich in der Zukunft erwartet.“


Vanessa Groß, Auszubildende zur Bankkauffrau

„Ich habe nicht nur vielseitige Einblicke in die Arbeit bei einer Bank gewonnen, sondern ich habe auch sehr viel über mich gelernt. Nicht nur mein Alltag hat sich durch das Berufsleben im Vergleich zum Schulleben stark verändert - auch meine Persönlichkeit. Ich lege inzwischen Wert auf ganz andere Dinge, bin viel selbstbewusster geworden, der Kontakt mit Kunden macht mir Spaß.

Hier in der Bank habe ich schon viel Neues gelernt und Tag für Tag lerne ich weiter dazu.

Die Erwartungen, die ich an die Ausbildung gestellt habe wurden schon in den ersten Wochen übertroffen: Ich finde es sehr schön, dass ich in der Filiale schon viel Verantwortung tragen darf. Ich bin gespannt auf die Zeit, die noch vor mir liegt und freue mich sehr darauf“


Hanna Giebler, Auszubildende zur Finanzassistentin

„Nach einem halben Jahr bei der Volksbank Ludwigsburg kann ich sagen, dass es mir viel leichter fällt, mich mit Menschen zu unterhalten oder vor fremden Personen zu sprechen.
Ich wachse ständig über mich hinaus und versuche meine täglichen Aufgaben gut zu bewältigen. Inzwischen bin ich auch ein fester Bestandteil meines Filialteams und mir wird sehr viel Vertrauen entgegengebracht.
Meine Erwartungen an die Zeit als Azubi wurden jetzt übertroffen und ich freue mich auf den Rest meiner Ausbildung.“


Mike Alexander, Auszubildender zum Bankkaufmann

„In den 1,5 Jahren seit dem Start meiner Ausbildung zum Bankkaufmann habe ich sehr viele Erfahrungen gesammelt. Mir gefällt meine Arbeit bei der Volksbank Ludwigsburg gut, da mein Tätigkeitsbereich sehr abwechslungsreich ist und man hier in seinen beruflichen sowie persönlichen Fähigkeiten gefordert und gefördert wird. Deshalb ist man bei der Volksbank Ludwigsburg mehr als nur ein Azubi.

Mir gefällt nicht nur die Ausbildung bei einer Genossenschaftsbank, sondern auch das

Genossenschaftsprinzip: Als Mitarbeiter und Auszubildender oder auch als Mitglied kann man bei der Volksbank Ludwigsburg mitgestalten und mitbestimmen.

Mit dem täglichen Antrieb etwas Neues zu lernen und meinen Wissenshorizont zu erweitern, ist jeder Arbeitstag vielfältig und lehrreich für mich.“


Bildungspartnerschaft

Mit der Erich-Bracher-Schule in Kornwestheim-Pattonville und den Ludwigsburger Schulen Robert-Frank-Wirtschaftsgymnasium und dem Otto-Hahn-Gymnasium führt die Volksbank Ludwigsburg eG seit vielen Jahren erfolgreiche Bildungspartnerschaften.


Die Volksbank möchte den Schülerinnen und Schülern in den Veranstaltungen praxisorientiertes Wissen vermitteln. Ausbilderin und Auszubildende der Volksbank Ludwigsburg sind deshalb regelmäßig in den Schulen, um gemeinsam Ideen und Themen für Seminare, Vorträge und Workshops zu entwickeln. Die verschiedenen Angebote beinhalten beispielsweise Bewerbertrainings, Schuldenprävention und Workshops zum Thema Wertpapiere.


Bildungspartnerschaften sind vertraglich fixierte Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen. Die Angebote der Bildungspartnerschaft sollen den Übergang von der Schule in Ausbildung, Studium und Beruf erleichtern. Ein weiteres Ziel ist die Stärkung der ökonomischen Bildung sowie des unternehmerischen Denkens und Handelns der Schüler.