Rund um die Ausbildung

Aus dem Azubi-Alltag bei der Volksbank Ludwigsburg

Ausbildung bei der Volksbank Ludwigsburg eG – das heißt viel Lernen in Theorie und Praxis, aber auch jede Menge Spaß bei der Arbeit. Hier berichten regelmäßig unsere Auszubildenden und DH-Studenten von ihrem Alltag in unserer Bank.

Eine einzigartige Ausbildung

WEITERENTWICKLUNG DER PERSÖNLICHKEIT

  • Verantwortung bei Projekten
  • Regelmäßige Feedback-Gespräche
  • Ideen für die Mitgestaltung der Ausbildung sind willkommen
  • Hohe Übernahmechancen

VIELSEITIGES LERNEN

  • Innerbetrieblicher Unterricht von Referenten aus den Fachbereichen
  • Lernwerkstatt: Vernetzung von Theorie und Praxis
  • Wirtschaftsforum: Diskussion über aktuelle wirtschaftliche und politische Themen

VERSCHIEDENE EINBLICKE

  • Aktive Mitarbeit in der Filiale
  • Individueller Ausbildungsplan beinhaltet alle relevanten Bereiche
  • Optimale Vorbereitung für eine erfolgreiche Karriere

TEIL EINER GEMEINSCHAFT WERDEN

  • Kennenlernwoche zu Beginn der Ausbildung
  • Erfahrene Mitarbeiter als Paten
  • Gemeinsame Teilnahme am Firmenlauf
  • Gemeinsame Ausflüge
  • VobaFit: hauseigenes Sportprogramm für alle Mitarbeiter

Das sagen unsere Azubis

Cara-Celine Kollmer, Auszubildende zur Finanzassistentin

„Die Zeit verfliegt so schnell, in ein paar Wochen schreibe ich meine Abschlussprüfung und bin am Ende meiner Ausbildung als Finanzassistentin angelangt. Meine Ängste am Anfang der Ausbildung sind verschwunden und meine Erwartungen sind voll erfüllt. Jeden Tag lerne ich etwas Neues hinzu. Mittlerweile führe ich Beratungsgespräche eigenständig. Ich hole mir Feedback von meinen Kollegen aus der Filiale, um mich immer weiter zu verbessern, denn nur Übung macht den Meister.

Durch meine Einsätze in den unterschiedlichen Bereichen der Volksbank Ludwigsburg und den zahlreichen IBUs konnte ich mir über meine Ausbildungszeit viel Wissen aneignen und in der Praxis anwenden. Ich freue mich auf das Ende meiner Ausbildungszeit und bin gespannt wie es weiter geht.“


Tom Seitzer – Ehemaliger Auszubildender zum Bankkaufmann, jetzt Berater in der Filiale Murr

„Die Ausbildung bei der Volksbank ist viel mehr als nur eine Möglichkeit, den Beruf des Bankkaufmannes zu erlernen. Das kann ich stolz am Ende der Ausbildung sagen. Ist man am Anfang im Kundenkontakt noch unsicher, bemerkt man schnell, dass es richtig Spaß macht, mit den Kunden in Kontakt zu treten und in der Beratung mit den Kunden, die bestmöglichsten individuellen Lösungen zu finden. Ich muss sagen, dass mir diese Aufgabe am meisten Spaß macht. Jetzt als Berater, habe ich bereits mein eigenes Büro bezogen und bin Stolz meinen Kunden meine Visitenkarte zu überreichen.

Abschließend kann ich sagen: Die Ausbildung bei der Volksbank Ludwigsburg ist vielfältig, anspruchsvoll, manchmal auch anstrengend, macht aber immer Spaß und ich würde sie jederzeit wieder anfangen.“


Tim Wolf, Filialleiter in Marbach

„Nach der Ausbildung bin ich als Berater gestartet und habe später die Filialleitung in Metterzimmern und Benningen übernommen. Seit Januar 2020 bin ich Filialleiter
in unserem Beratungscenter in Marbach. Darauf hat mich die Weiterbildung zum Bankfachwirt und Bankbetriebswirt besonders gut vorbereitet. Das in mich gesetzte Vertrauen macht mich besonders stolz und spornt mich an mein Bestes zu geben.“


Nadine Schmid, Individualkundenberaterin

„Ich arbeite jetzt in der Privatkundenberatung im Bereich Hemmingen – damit ist für mich ein
Traum in Erfüllung gegangen. Die Kundengespräche machen am meisten Spaß. Ausbildung und Duales Studium haben mich fachlich perfekt auf die Aufgaben vorbereitet, ich kenne
zudem alle Abläufe genau und meine Ansprechpartner für Spezialthemen ebenso. Abschließend kann ich sagen: Die Ausbildung bei der Volksbank Ludwigsburg ist vielfältig, anspruchsvoll, manchmal auch anstrengend, macht aber immer Spaß und ich würde sie jederzeit wieder anfangen.“


Nico Stöckl, Auszubildender zum Finanzassistenten

„Jetzt sind schon mehrere Monate vergangen seitdem ich im September meine Ausbildung zum Finanzassistenten bei der Volksbank Ludwigsburg eG begonnen habe. In diesem Zeitraum habe ich unglaublich viel gelernt und viele tolle Erfahrungen sammeln dürfen. Ich bin inzwischen ein fester Bestandteil meiner Ausbildungsfiliale geworden und habe sehr viel Freude an meiner täglichen Arbeit. Vor allem durch den innerbetrieblichen Unterricht und die Lehrgespräche in meiner Ausbildungsfiliale habe ich mein Wissen erweitern und festigen können. Zudem durfte ich viele neue Kollegen kennlernen, die immer ein offenes Ohr für mich haben. Ich lerne immer noch jeden Tag etwas Neues und freue mich deshalb auf jeden weiteren Ausbildungstag.“


Bildungspartnerschaft

Mit der Erich-Bracher-Schule in Kornwestheim-Pattonville und den Ludwigsburger Schulen Robert-Frank-Wirtschaftsgymnasium und dem Otto-Hahn-Gymnasium führt die Volksbank Ludwigsburg eG seit vielen Jahren erfolgreiche Bildungspartnerschaften.


Die Volksbank möchte den Schülerinnen und Schülern in den Veranstaltungen praxisorientiertes Wissen vermitteln. Ausbilderin und Auszubildende der Volksbank Ludwigsburg sind deshalb regelmäßig in den Schulen, um gemeinsam Ideen und Themen für Seminare, Vorträge und Workshops zu entwickeln. Die verschiedenen Angebote beinhalten beispielsweise Bewerbertrainings, Schuldenprävention und Workshops zum Thema Wertpapiere.


Bildungspartnerschaften sind vertraglich fixierte Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen. Die Angebote der Bildungspartnerschaft sollen den Übergang von der Schule in Ausbildung, Studium und Beruf erleichtern. Ein weiteres Ziel ist die Stärkung der ökonomischen Bildung sowie des unternehmerischen Denkens und Handelns der Schüler.